Vicodin kaufen rezeptfrei

Zur Behandlung mittlerer bis starker Schmerzen können Kunden online nun auch bei uns das Scherzmittel Vicodin kaufen. Vicodin ist ein Präparat, das zwei Wirkstoffe enthält: Hydrocodon und Paracetamol. Als Monopräparat gibt es Hydrocodon auch in Deutschland, wird aber meist als Hustenstiller bei starkem und schmerzhaftem Reizhusten verschrieben. Seine Wirkung ähnelt der von Codein, die Nebenwirkungen sind jedoch nicht so stark ausgeprägt. Hydrocodon weist aus chemischer Sicht eine starke Ähnlichkeit zu Morphin auf. Gegen Schmerzen verschreiben Ärzte hierzulande meist opioide Präparate, z. B. Tilidin oder Valoron.

Die Kombination mit Paracetamol (das auch in einigen Mitteln gegen Erkältungen und Schmerzen enthalten ist, die man ohne Rezept kaufen kann) verstärkt die Wirkung von Hydrocodon. Vicodin wird in den USA oft als Ersatz für andere Drogen missbraucht. Wir weisen darauf hin, dass Sie es nur zu den vorgesehenen Zwecken einsetzen dürfen. Insbesondere ist von zu hohen Dosierungen sowie von einer Anwendung auf lange Sicht abzusehen. Wie viele andere Schmermittel auch, kann Hydrocodon sehr schnell abhängig machen. Wenn Sie es bereits über einen längeren Zeitraum verwendet haben, sollten Sie es im Verlauf von mehreren Wochen Schritt für Schritt absetzten („ausschleichen“).

Vicodin ist außerhalb der Reichweite von Kindern kühl und dunkel in der Originalpackung zu lagern. Geben Sie es nicht an andere Personen weiter, insbesondere nicht an solche, die gegenwärtig oder aktuell zu Substanzmissbrauch neigen oder neigten.