Oxandrolon Preis bei rezeptfreiem Kauf

Info Oxandrolon Preis: Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl von Präparaten mit dem Wirkstoff Oxandrolon. Preis und Wirkstoffgehalt erfahren Sie durch einen Klick auf das jeweilige Produkt. Im Allgemeinen liegen Oxandrolon-Präparate preislich etwas höher als andere anabole Steroide. Das zeigt sich insbesondere dann, wenn man die Kosten in Relation zum Nutzen setzt. Anfänger, die das Mittel aufgrund des bekanntermaßen milden Wirkprofils für ein gutes Einsteigersteroid halten, sind in der Regel mit anderen Anabolika besser beraten (z. B. Testosteronenantat oder Nandrolondecaonat).

Weitere Infos zu Oxandrolon

Der Vorteil von Oxandrolon liegt vor allem darin, dass es als DHT-Derivat nicht aromatisiert. Somit sind keine durch Östrogen bedingten Nebenwirkungen zu erwarten. Einlagerung von Wasser im Gewebe, Fettansätze oder eine Vergrößerung der Brust gibt es hier nicht. Auch Probleme mit der Prostata oder mit dem Haarwuchs sind nicht zu erwarten. Die Belastung der Leber ist weniger hoch als bei den meisten anderen oralen Steroiden.

Trotz allem empfiehlt es sich auch bei Oxandrolon, die Dosis nicht um jeden Preis zu steigern. Das Verhältnis zwischen Risiko und Nutzen gerät bei höheren Mengen relativ schnell in den negativen Bereich. Bodybuilder, die in der Diätphase an der Verbesserung der Muskelhärte arbeiten, können aus der Anwendung dieses Mittels durchaus einen Nutzen ziehen. Die meisten Anwender sagen, dass aus ihrer Sicht bei Oxandrolon Preis und Leisung in einem guten Verhältnis stehen.

Im Hinblick auf die Gesundheit ist jedoch auch bei einem milden Steroid wie diesem auf die Blut- und Leberwerte zu achten. Nach dem Ende der Kur ist eine lange Phase der Abstinenz (mehrere Wochen bis Monate) einzuhalten. All das geschieht im Idealfall unter den wachsamen Augen eines Arztes, der mit der Wirkung und vor allem auch mit den Nebenwirkungen anaboler Steroide Erfahrung hat.