Clomifen rezeptfrei

Als Reaktion auf die Anfragen zahlreicher Kunden haben wir die Entscheidung getroffen, den selektive Estrogenrezeptormodulator Clomifen rezeptfrei in unser Sortiment aufzunehmen. In der Medizin kommt Clomifen meist bei Frauen zur Anwendung, die nicht in der Lage sind, Kinder zu bekommen. Abseits der Schulmedizin fragen es auch Sportler an, die nach dem Absetzen von Anabolika unter einer verminderten Testosteronproduktion leiden. Clomifen hilft, die endogene Produktion des Sexualhormons zu stimulieren und dadurch wieder auf ein normales Niveau anzuheben. Die Dosierung in der sogenannten „Post-Cycle-Therapie“ hängt von mehreren Faktoren ab, und zwar in erster Linie davon, welche Art von anabolen Steroiden zuvor genutzt wurde und wie lang die Dauer der Kur war.

Den von uns versendeten Präparaten liegt eine Produktinformation in deutscher Sprache bei. Die Empfehlungen zur Dosierung, die man darin findet, sind auf die medizinisch indizierten Anwendungen in der Frauenmedizin bezogen, doch diese Angaben sind nicht 1:1 auf die Bedürfnisse von Sportlern umlegbar. Die individuell benötigte Menge ist von einem Arzt, der mit den Problemen des Absetzens von Anabolika vertraut ist, festzulegen.

Frauen raten wir davon ab, zur Erfüllung eines Kinderwunsches eigenmächtig eine Therapie mit Clomifen in Betracht zu ziehen. Für diesen Zweck ist die Unterstützung eines kompetenten Arztes unabdinglich. Daher sollte man in so einem Fall unbedingt davon absehen, Clomifen rezeptfrei zu erwerben.