Anabolika bestellen ohne Rezept

Hochwertige Anabolika bestellen: Bodybuilder und andere Kraftsportler arbeiten hart an ihrem Körper. Anabolika sind dabei schon lange eine beliebte Hilfe. Wenn man sie richtig anwendet, erhöhen sie die Kraft und die Masse. Dieser wäre sonst nicht so schnell oder nur unter großer Mühe zu erreichen. Immer mehr Menschen bestellen daher anabole Präparate bei uns. Meist sind es junge Männer. Einen Ansporn sehen sie u. a. in den guten Erfahrungen, von denen ihre Freunde ihnen erzählen.

Das erste Mal: Rat für Neulinge

Im Folgenden lesen Sie einige Tipps für Neulinge. Diese sollten Sie auf jeden Fall beachten. Wir raten ihnen, dass Sie sich vor Beginn der Kur von einem Arzt untersuchen lassen. Das muss sein, denn das harte Training und die Hormone sind für den Körper neu. Daher ist eine gute Gesundheit die wichtigste Voraussetzung.

Wer bei uns ein Anabolikum bestellt, erhält mit der Lieferung ein Infoblatt. Dieses ist in deutscher Sprache verfasst. Erstens sind dort Infos zu den Wirkungen und Nebenwirkungen zu lesen. Zweitens bietet es Tipps zur korrekten Anwendung, denn eine gute Kur sollte nicht nur effektiv, sondern auch sicher sein. Ganz besonderes ist auf die Pausen nach jeder Kur zu achten. Diese Phase nennt man „Post-Cycle“. Sie ist unbedingt erforderlich und sollte ca. sechs Monate dauern. Vielen fällt es sehr schwer, so lange zu warten. Dennoch ist es nötig. Der Körper muss nach der Kur die Balance der Hormone wieder herstellen, und das geht nicht von heute auf morgen. Tut man das nicht, leidet die Gesundheit. Zum Schluss die gute Nachricht: Das Training muss in diesem Zeitraum nicht unterbrochen werden.

Richtig dosieren

Wir weisen darauf hin, dass kein Steroid für eine Anwendung auf lange Dauer in Frage kommt. Noch besser gesagt: Sie dürfen alle nur für eine genau festgelegte Zeit eingesetzt werden. Viele Anfänger machen den selben großen Fehler: Sie nehmen von Anfang an viel zu hohe Mengen. Das ist für den Effekt, auf den man hofft, eher schlecht. Das Gegenteil ist die zu geringe Dosierung. Auch hier stellt sich der Erfolg nicht ein bzw. kommt er nur in geringem Maße zum Tragen. Je nachdem, wie hoch das Niveau des Nutzers vor Beginn der Kur ist, gibt es andere Empfehlungen für die richtige Menge. Am besten ist es daher, vorab mit einem Arzt zu sprechen.