Modafinil kaufen

Modafinil (2-Diphenylmethyl-Sulfinyl-Acetamid) ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der psychostimulierenden Medikamente, der die Wachheit fördert und zur Behandlung der Narkolepsie zugelassen ist. Wer die Substanz ohne eine solche Diagnose anwenden will, kann hier im Shop ohne Rezept Modafinil kaufen. Es gibt einige Anwendungsfelder, die in den USA zugelassen sind, in Europa aber nicht, unter anderem die Behandlung des Schichtarbeiter-Syndroms.

  • Angaben zur Haltbarkeit: Die von uns zur Verfügung gestellten Einheiten des Produkts mit der Bezeichnung MODAFINIL 100 mg sind ausnahmslos neuwertige Artikel in Apothekenqualität. Sollten Sie aus Versehen eine Lieferung erhalten, die dieser Spezifikation nicht entspricht, erhalten Sie Ihr Geld zurück oder eine neue Lieferung. Nach Ablauf der Haltbarkeit ist das Medikament lt. Herstellerangaben zu [...]
    99,90 
    In den Warenkorb
  • Angaben zur Haltbarkeit: Die von uns zur Verfügung gestellten Einheiten des Produkts mit der Bezeichnung Modafinil sind ausnahmslos neuwertige Artikel in Apothekenqualität. Sollten Sie aus Versehen eine Lieferung erhalten, die dieser Spezifikation nicht entspricht, erhalten Sie Ihr Geld zurück oder eine neue Lieferung. Nach Ablauf der Haltbarkeit ist das Medikament lt. Herstellerangaben zu entsorgen (siehe [...]
    106,90 
    In den Warenkorb

Modafinil und Hirndoping

Eine beträchtliche mediale Aufmerksamkeit erfuhr Modafinil – zusammen mit ähnlichen Substanzen, wie etwa Ritalin – in den letzten Jahren als sogenannte Gehirndoping-Substanz. Besonders oft nehmen es Manager, Studenten und Fernfahrer. Diese Menschen haben die Erfahrung gemacht, dass man dadurch viel mehr Arbeit erledigen kann. Dazu kommt, dass man wohl auch abseits der Arbeit von der besseren Konzentrationsfähigkeit profitiert. Wir weisen alle Kunden, die in unserem Shop Modafinil kaufen, darauf hin, dass Sie das Medikament nur zu den medizinisch vorgesehenen Zwecken einnehmen sollten. Von einem Missbrauch als leistungsförderndes Mittel, als Smart Drug, als Partydroge sowie als Dopingmittel wird abgeraten.

Wer gegen Modafinil überempfindlich ist, mit Prazosin behandelt wird, von Drogen, Medikamenten oder Alkohol abhängig ist oder in der Vergangenheit war, schwere Hypertonie oder eine Linksherzhypertrophie hat oder auf Stimulanzien mit den Symptomen eines Mitralklappenprolaps reagiert, darf Modafinil nicht anwenden.

Auch in der Schwangerschaft und Stillzeit sollte von der Verwendung des Arzneimittels abgesehen werden. Ungeeignet ist Modafinil außerdem für Kinder und Jugendliche. Wer keine der Gegenanzeigen aufweist, ist herzlich eingeladen und kann hier im Shop eines der angebotenen Produkte mit dem Wirkstoff Modafinil kaufen.