Ketamin kaufen

Wenn Sie Ketamin kaufen möchten, finden Sie eine Auswahl der gängigsten Produkte in unserem Sortiment (ohne Rezept). Ketamin ist ein razemisches Cyclohexanonderivat, das in der Medizin in der Behandlung von Schmerzen und als Narkosemittel zum Einsatz kommt.

Ketamin Wirkung

Der deutsche Psychologe Jens Corssen führte 1966 den Begriff „dissoziatives Anästhetikum“ ein, um die Wirkung des Arzneistoffes zu beschreiben. Damit ist gemeint, dass Ketamin in therapeutischer Dosis den teilweisen oder völligen Verlust der normalen Integration von Erinnerungen an die Vergangenheit, des Identitätsbewusstseins, der unmittelbaren Empfindungen sowie der Kontrolle von Körperbewegungen hervorrufen kann. Patienten berichten von Wahrnehmungsillusionen, von farbintensiven Träumen und von einem Gefühl des Losgelöstseins von der Welt. Dieser Zustand kann sich bis zum Delirium steigern. Wegen seiner psychotomimetischen Nebenwirkungen wird Ketamin üblicherweise mit Benzodiazepinen kombiniert, die die Begleiterscheinungen verhindern bzw. sie den Patienten vergessen lassen.

Die in der Medizin unerwünschten Nebenwirkungen wecken oft die Neugier von Personen, die mit halluzinogenen Drogen experimentieren. Das in der Szene übliche weiße Pulver entsteht durch das Trocknen der Injektionslösung, die dann kristallisiert. Im Vergleich zu anderen Dissoziativa wie etwa PCP hat Ketamin eine kürzere Wirkungsdauer.

Die Wirkung ist von der Dosis abhängig und reicht von einem leicht „beschwipsten“ Zustand über traumartige Zustände mit Eindrücken, die man normalerweise im Schlaf wahrnimmt, bis hin zu albtraumartigen Szenen mit Nahtoterlebnissen und Tunnelvisionen. Wir weisen alle Kunden, die bei uns Ketamin kaufen, darauf hin, dass das Medikament nur zu den medizinisch vorgesehenen Zwecken zur Anwendung kommen darf.