Anavar bestellen

Kunden, die in unserem Shop Anavar bestellen, sind in vieler Hinsicht auf der sicheren Seite. Erstens handelt es sich bei dem Wirkstoff Oxandrolon um eines der mildesten oralen Präparate die es gibt. Zweitens kommt der Wirkstoff, der schon im Jahr 1960 entwickelt wurde, in der Medizin nach wie vor in vielen Ländern (nicht in Deutschland) zum Einsatz. Drittens kaufen Sie bei uns nur Ware, die in eigenen Labors geprüft worden ist.

Anavar richtig nutzen

Die Wirkung von Anavar ist recht gut erforscht, denn das Mittel gibt es schon seit 1960. Im Laufe der Jahre hat man viele Daten gesammelt. So ist heute nicht mehr mit Überraschungen zu rechnen. Man verwendet es, um z. B. nach langen Krankheiten das Gewicht der Patienten schnell wieder auf einen normalen Stand zu bringen. Darüber hinaus behandelt man damit Knaben, die unter zu langsamem Wachstum oder unter einer verzögerten Pubertät leiden. Im Sport ist es auch für jene Personen gut geeignet, die sich langsam und ohne die Gefahr, auf lange Sicht ernste Folgen zu erleiden, mit der Wirkung von Anabolika vertraut machen möchten. Anavar ist eines der wenigen Steroide, die sich auf für Frauen eignen.

Profis und Sportler, die schon auf einem sehr hohem Stand sind, werden, was die Masse betrifft, durch die Anwendung von Anavar allein keine großen Fortschritte mehr erzielen. Sie können aber eine bessere Qualität und Härte erreichen. Ganz anders sieht die Sache bei Athleten aus, die nur ein mittleres Niveau haben. Hier ist in der Regel ein guter Fortschritt zu erzielen. Auch im Hinblick auf die Masse können sie meist einen Sprung nach vorne machen. Durch eine Ernährung mit viel Eiweiß und die Einnahme von Creatin kann man den Effekt zusätzlich optimieren. Bei einer Diät kann Anavar helfen, dass die Kraft erhalten bleibt.

Was nach der Kur zu tun ist

Anavar aromatisiert nicht und es konvertiert auch nicht zu DHT. Somit ist die Einnahme von Antiöstrogenen, die sonst bei Steroiden üblich ist, nicht nötig. Trotz der milden Wirkung von Anavar, und obwohl es nur wenig toxisch für die Leber ist, sollte man es nicht auf lange Frist anwenden. Die Dauer des Zyklus darf maximal einige Wochen betragen. Sie wird gefolgt von einem off-cycle, der mehrere Monate dauern sollte.